Heizen mit Öl oder Gas

img

Ölfeuerung

Dieser Bereich unterteilt sich in Niedertemperatur- und Brennwerttechnik. Beide Systeme finden nach wie vor Anwendung in Einfamilienhäusern bis zu Großanlagen bis zu 1000 KW. Je nach Situation und den örtlichen Gegebenheiten klären wir gemeinsam im Beratungsgespräch, welches die für Sie beste Lösung ist.


Öltanks

Es gibt doppel- und einwandige Varianten, die allesamt den störenden Ölgeruch hemmen. Das Volumen der lieferbaren Tanks kann individuell bedarfsgerecht gewählt werden.


Gasfeuerung

Das Heizen mit Erdgas oder Flüssiggas ist eine saubere und platzsparende Heizform für Wohngebäude, öffentliche Einrichtungen und industrielle Objekte.

Bei dieser Technologie wird zu fast 100% die Brennwerttechnik angewandt, da der Brennwert-Nutzen im Vergleich zum Öl noch höher ist. Sie haben die Wahl zwischen wandhängenden und bodenstehenden Ausführungen.


Flüssiggastanks

Mit der Anschaffung eines eigenen Tanks können Sie im Gegensatz zu Miettanks einen beliebigen Gasanbieter wählen, was sich auf den Gaspreis spürbar auswirkt (ca. 15% Ersparnis pro Liter).

Es gibt neue oder generalüberholte Tanks, die unterirdisch oder oberirdisch außerhalb des Gebäudes installiert werden.

Bei allen Fragen rund um Ihre Heiztechnik und -anlage stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Sprechen Sie uns an!